Die Heilig Geist-Gemeinde Riederwald trauert um Heinrich Kress,

den Gott der Herr am 22. September nach tapfer ertragener Krankheit im Alter von 83 Jahren zu sich gerufen hat.

Heinrich Kress wirkte schon im Alter von 10 Jahren als Chorknabe in der Liturgie der Heilig Geist-Gemeinde mit und später bis heute als tragende Stimme in der Choralschola der Gemeinde. Darüber hinaus hat er das Gemeindeleben in vielfältiger Weise mit gestaltet und getragen. Er war Mitglied im Pfarrauschuss, später Vorsitzender des PGR. Mit viel Liebe hat er auch jährlich den Aufbau und die mehrmalige Umgestaltung der Weihnachtskrippe betreut, den Eine-Welt-Verkauf organisiert und den jährlichen „Kerschel-Markt“ tatkräftig unterstützt. Überall wo er helfen konnte, war er aktiv tätig.

Ein besonderes Anliegen war ihm die Heinrich Hörle Hütte in Kransberg. Er hat den Hüttenausschuss gegründet, dort die Pfarrfeste organisiert und viel Zeit in den Erhalt und die Betreuung der Hütte investiert.

Nach dem Tod seiner lieben Ehefrau, und als seine Kräfte nachließen, zog er ins Altenheim in die Lange Straße. Auch von dort aus kam er regelmäßig zu den Gottesdiensten in seiner Heimatgemeinde im Riederwald.

Wir danken Heinrich Kress für seinen großherzigen Einsatz, er wird in der Hl. Geist-Gemeinde unvergessen bleiben, und gedenken seiner im Gebet und im Requiem am Dienstag, dem 03.10. um 19:00 Uhr mit der Choralschola in Hl. Geist.

Seine Beisetzung wird am Donnerstag, dem 05.10.17 um 11:15 Uhr auf dem Bornheimer Friedhof sein.

 

WA und GB

 

 


Ein Abendgespräch mit Pfr. Patrick Irankunda

Am 11.Oktober 2017 , 18:00 Uhr in der Glaubenskirche, Fuldaer Str. 20 Frankfurt-Fechenheim Nord

Von Paulus lernen heißt glauben, leben und Zeugnis geben

Durch das Damaskus-Ereignis ist Paulus zur Bekehrungsfigur par Excellence geworden. Im Rahmen seiner Promotion entwickelte Pfr. Patrick Irankunda Thesen, die einerseits zum interreligiösen Austausch anregen und andererseits tiefe Einblicke in die Gedankenwelt des sich entwickelnden Christentums ermöglichen. Was können wir von der Figur des Paulus in der Apostelgeschichte lernen? Können sein Leben, seine Bekehrung, sein Zeugnis und sein Martyrium uns heutzutage motivieren, um Innovation und Ideen für neue Ansichten zu entwickeln?

Ein spannender, heiter nachdenklicher Abend erwartet uns, der bei einem Glas Weinausklingen wird.

Die Veranstaltung wird organisiert durch die Sauerteiggruppe im Ortsausschuss Heilig Geist und der ev. Glaubenskirchengemeinde.

 

 


Einladung zur Jugendvertreter/-in - Wahl für den Kirchort Heilig Geist

Am 5. November findet nach dem Gottesdienst (12.00 Uhr) im Pfarrsaal Heilig Geist die Wahl zum/zur Jugendvertreter/-in für den Kirchort Heilig Geist statt. Gewählt wird die Jugendvertretung unseres Kirchorts für die folgende Wahl des Jugendsprechers der Gesamtgemeinde, außerdem ist der/die Gewählte für die Amtszeit von 2 Jahren regelmäßig zu den Sitzungen des Ortsausschusses eingeladen.

Kandidatenvorschläge können über die Kontaktstelle Heilig Geist an den Wahlvorstand gereicht werden. Wählen dürfen alle katholischen Jugendliche, die im Kirchort wohnen oder im Kirchort aktiv sind und am Wahltag mindestens 14, höchstens 26 Jahre alt sind.

Herzliche Einladung zu dieser wichtigen Wahl, um das Gemeindeleben für Jugendliche & junge Erwachsene aktiv mitgestalten zu können!

 

 


Meldungen aus Pfarrei und Kirchort

Eine Stimme für die Jugend

Im November ist die Jugendsprecherwahl 2017

"Tag der offenen Hütte"

Herzliche Einladung zur Heinrich-Hörle-Hütte bei Usingen-Kransberg.

Kirche zum Heiligen Geist

Kirchort Heilig Geist

"Aus vielen Menschen entsteht Gemeinde, da lebt und stirbt man nicht allein!"

An diese Zeilen aus dem Gotteslob wird man erinnert, wenn man in der Chronik unserer Pfarrei blättert und liest, was Kaplan Dr. Hörle sagte, als er am 16. April 1925 die Seelsorge der Riederwälder Katholiken übernahm.


Foto

Gemeindebrief

        Der aktuelle Einblick

            Jede Woche neu


        Gottesdienstordnung
           Veranstaltungen
             Informationen


        Zum Einblick-Archiv

Kontaktstelle Heilig Geist

Schäfflestraße 19

60386 Frankfurt

Öffnungszeiten:

Montag 15.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag 9.00 - 11.00 Uhr

Tel: +49 (0) 69 40 56 588 70

Fax: +49 (0) 69 40 56 588 75