Kategorien &
Plattformen
Trauer um Karl-Heinz Schäfer
Trauer um Karl-Heinz Schäfer

Trauer um Karl-Heinz Schäfer

Am 5. Dezember 2017 ist unser Gemeindemitglied und lieber Freund Karl-Heinz Schäfer mit nur 58 Jahren verstorben.

Am Sonntag, 25. Februar 2018 wurde in einem Gottesdienst besonders an Karl-Heinz Schäfer gedacht. Der Riederwälder Kirchenchor hat mit Unterstützung von Freunden und Wegbegleitern gesungen. In dieser Messe haben auch jene die Möglichkeit bekommen, von Karl-Heinz Schäfer Abschied zu nehmen, die nicht zur Beerdigung kommen konnten. Den Gottesdienst hat Pfarrer Uwe Michler gehalten.

Er litt schon seit früher Jugend an einer chronischen Muskel- und Nervenerkrankung, die ihn immer wieder gesundheitlich sehr forderte. Dennoch war er immer für andere da, hat sich nie beklagt und versuchte bis zum Schluss so selbständig wie möglich zu bleiben. Und als er ab Sommer 2017 an einen Rollstuhl gebunden war und somit auch nicht mehr alleine leben konnte, gab er dennoch nicht auf, sondern arrangierte sich mit der neuen Situation im Pflegeheim, obwohl ihm das sehr belastete.

Herr Schäfer gehörte lange Jahre dem Kirchenchor von Heilig Geist an. Er war neben dem Pfarrgemeinderat, später Ortsausschuss, im Hüttenausschuss, Öffentlichkeitsausschuss und vielen anderen sozialen Aktivitäten engagiert.

Sein freundliches Wesen, sein treues Engagement und seine positive, soziale Einstellung werden uns sehr fehlen.

Karl-Heinz Schäfer (sitzend) engagierte sich bereits bei der Auftaktveranstaltung im April 2013 für die Pfarrei neuen Typs. Auf dem Foto hinter ihm steht der Riederwälder Heinrich Kress. Auch er verstarb im Jahr 2017. Foto: Benjamin Holler